PODEST
EXPERIMENT

Die Bühne auf dem Vorplatz vom Neustadt Zentrum ist ein stadträumlich sehr interessanter Ort. Zwischen dem Neustadt Zentrum und der Neustädter Passage wurde sie prominent angelegt und sollte zu kultureller Bespielung einladen. Leider ist sie viel zu wenig genutzt und wir möchten ihr großes Potential neu erproben.


Dazu haben wir zu einem Experiment eingeladen. In den letzten Jahren haben wir mehrere Befragungen
gemacht und von verschiedenen Initiativen ausgewertet und immer wieder wurden sich folgende Punkte gewünscht: Mehr Aufenthaltsqualität, mehr Sitzmöglichkeiten, mehr Begrünung und mehr kulturelle Bespielung.

 

Diesen Wünschen wollten wir nicht nur theoretisch sondern praktisch nachgehen und diese durch eine temporäre Installationen testen.


Im Oktober 2022 haben wir einen groben Entwurf in Bauteilen vorbereitet und auf der Bühne platziert um eine ordentliche Baukonstruktion gewährleisten zu können. Dann haben wir zu einem zweitägigen Bauworkshop einladen, in dem Interessierte mitbauen konnten. Zusammen haben wir die Installation auf der Bühne gebaut, farbig gestaltet und bepflanzt. Die Bauworkshops waren dabei möglichst barrierearm, also im öffentlichen Raum, ohne vorherige Anmeldung,
zugänglich und ohne viele Sprachkenntnisse machbar.

 

Die gemeinsam gestaltete Installation wurde gebührend gefeiert und mit der Ausstellung "Perspektiven einer neuen Zeit" zusammen eingeweiht. 

Partner:

gefördert vom Verfügungsfonds

"Aktives Neustadt" der Stadt Halle

cropped-WALLSPACE_colored-1-4-1-1.png
halle logo.png